Donnerstag, 16. Juli 2020

Shiatsu





Was ist das eigentlich ?
Nein, man kann es weder essen, noch ist es eine asiatische Kampftechnik.
Vielmehr ist Shiatsu eine uralte Entspannungsmethode, die wahrscheinlich sogar noch älter ist als Akupunktur.
 Die Meridaine- Energiebahnen werden angeregt sich wieder in Fluss zu begeben, soadass das Gleichgewicht im Körper und der Seele wieder hergestellt werden kann.
 Da Shiatsu jetzt noch eher neu im MKK und Neuberg ist, biete ich Schnupperbehandlungen zu reduzierten Preis an.
 Bei Interesse bitte melden!

email:  mail@mariagila.com
oder Mobil:
+49 172 6618687


Donnerstag, 11. Juni 2020

Covid und die Zukunftsängste

 Covid und die Zukunftsängste


Klingt wie ein Titel zu einem schlechten Märchen. ;)


Die Welt hat sich verändert, viele von uns stehen vor dem Verlust des Arbeitsplatzes, der Selbstständigkeit oder gar vor dem Verlust von Familienmitgliedern oder Freunden.


Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf´ um Stufe heben, weiten.
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen;
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden,
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

Hermann Hesse

 Aktueller denn je oder immer gleich aktuell


In dieser Zeit sehnen wir uns nach Unterstützung, Hilfestellung, evt Wegweisung und vor allem Entspannung.
 Diese wiederum ist gerade sehr schwer zu bekommen. Denn Entspannen kann man ja nur, wenn der Druck weg ist.
Der äussere Druck wird ja nun Stückchen für Stückchen gelockert, indem wir uns wieder freier bewegen dürfen.

Aber was ist mit meinem innern Druck?  Meiner Überlebensangst?

 Wie soll e movement-Energie in Bewegung dabei helfen wieder klar zu kommen?


Zu den bereits vorhanden Entspannungselementen von e movement- Energie in Bewegung
habe ich jetzt noch SHIATSU hinzugenommen.

 Shiatsu ist eine alte japanische Behandlungsweise, die auf der traditionellen chinesischen Medizin basierend, eine eigene, sehr wohltuende Veränderung am energetischen Geschehen des Menschen bewirkt.
Schmerzfrei werden die Energiebahnen oder auch Meridiane, durch leichte Berührung zum freien Fliessen angeregt.

 Was das verändert?
Der Behandelte kommt wieder in seine eigene Kraft zurück und findet auf einmal Lösungen, die er eigentlich schon lange in sich trug.

Sobald die Angst nicht mehr blockiert, nicht mehr eng macht,  kann ich zu meiner ureigensten Kreativität zurück finden. Muskelschmerzen hören auf und alles wird wieder einfacher, auch deshalb, weil man dann wieder frei denken kann
 Termine gibt es telefonisch oder per email

mail@mariagila.com
06183 5203070
Langendiebacher Str 47
63543 Neuberg



Montag, 14. Oktober 2019

e movement  -  Energie in Bewegung



Was ist das eigentlich?

 Im Grunde geht es darum blockierte Energie wieder  in Bewegung zu bringen, wie der Name schon erahnen lässt .

 Im Laufe unseres Lebens passieren eben einfach viele Dinge, die uns erschrecken, ängstigen, belasten und ins Stocken geraten lassen.

Unsere Energie kann nicht mehr so fliesssen wie es gedacht ist und es gibt Verdickungen, Verklebungen, Blockaden, verspannte Muskeln, bis hinzu körperlichen, auch schweren Erkrankungen.
 Um dem entgegen zu wirken, gibt es viele Möglichkeiten.

 Auf meiner persönlichen, kleinen Reise durchs Leben bekam ich die Chance einige davon kennenzulernen.

 Ein Konglomerat von zusammengetragenem alten Wissen, aufbereitet um damit leicht selbst oder gemeinsam zu arbeiten, möchte ich in dieser Seminarreihe vermitteln.

Hilfe zur Selbsthilfe, Partnerarbeit für den der möchte, ebenso wie private Behandlungen, alles ist möglich.
 Ich freue mich sehr auf die gemeinsamen Tage! Es wird Zeit, dass dieses alte Wissen unter die Leute kommt.


Sonntag, 13. Oktober 2019

e movement


                                   e   -movement  
           Energie  in Bewegung


 Es gibt eine neue Seminarreihe für alle, die das Gefühl haben, dass es irgendwie hängt im Leben. Das nichts mehr weiter geht.  Du hast das Gefühl auf der Stelle zu treten, alles ist dir zu viel?

 Nichts scheint weiter zu gehen und wenn, dann nur unter grösster       Anstrengung? Oder du hast körperliche Schmerzen, verspannte Muskeln, kaputte Knie oder Rückenschmerzen?  Yoga kannst du nicht, weil du zu steif bist?

Du schläfst schlecht und bist einfach immer nur abgespannt und müde?


   Egal wo es hängt oder blockiert ist, wir werden gemeinsam einen Weg finden, deine Situation zu vereinfachen, Bewegungsabläufe finden, die dir gut tun, Schmerzen lindern und das Leben wieder leichter zu machen.



 Wir bringen die Energie wieder in Bewegung.

                                   Gemeinsam .  Und jeder für sich.

 Das Leben ist verstockt und verdreht genug.

                          Lasst uns wieder in die Leichtigkeit kommen.



 Wann:                       01.-03.11.2019

 Wo:                           Naturheilpraxis mariagila 
                                  Langendiebacher Str 47
                                  63543 Neuberg  

 Kontakt:                    mail@mariagila.com



Freitag, 31. Juli 2015

SCHWITZHÜTTE IN WACHENBUCHEN

Am Samstag, 1. August 2015

werden wir unsere neue Schwitzhütte einweihen.
Ab 15.00 Uhr 
geht es los, 
in der Bachstraße (ganz zum Ende durchfahren) 
in 63477 Wachenbuchen.

Bitte beachten:
- die Schwitzhütte ist alkohol- und drogenfrei

- an ausreichend Getränke (Wasser etc.) denken
- gesundes, leichtes Essen für danach einpacken

- z. Z. gibt es bei der Schwitzhütte nur Regenwasser
  (keine Dusche vorhanden) 
- bitte genügend Handtücher mitbringen
- wichtig: warme Kleidung für danach!!!




... das Gerüst steht!